Mein Leitfaden zu mehr Vitalität beruht auf drei Säulen, die wir im Folgenden näher betrachten:

Kinesiologie, Ernährung und Bewegung sind die drei wesentlichen Elemente, weil sie unser physisches und psychisches Gleichgewicht fördern können. 

Quanten-Kinesiologie 

Die Quanten-Kinesiologie ist die erste Säule und Grundlage jeder Sitzung. Sie ist eine ganzheitliche Methode zur körperlichen, geistlichen und seelischen Gesundheitsförderung. Ungleichgewichte werden mittels Biofeedback aufgespürt und sanft aufgelöst. Wir arbeiten hier an Deinen persönlichen - bekannten, unbekannten, unter- oder unbewussten - Stressfaktoren und widmen uns dann bei Bedarf der 2. Säule.

Ernährungsberatung 

Die zweite Säule ist die Ernährung. Immer noch von vielen unterschätzt, bildet die Ernährung das Fundament für unser Wohlbefinden. Die richtigen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind unabdingbar für wichtige Stoffwechselabläufe und Reaktionen in unserem Körper. Die richtige Ernährung ist in der Lage, uns bei vielen Beschwerden zu helfen und uns zu unterstützen, gesund zu bleiben. 

Bewegungscoaching 

Die dritte Säule ist die Bewegung. Das Ziel hierbei ist, dass Du verstehst und erfährst, welchen enormen Einfluss die richtige Bewegung auf unsere Vitalität hat. 

Es gibt eine Reihe von Wechselwirkungen zwischen diesen drei Bausteinen, die es notwendig machen, sie miteinander zu verbinden:

Nährstoff- und Energieversorgung

Die richtige Nährstoff- und Energieversorgung schafft die Grundlage für Bewegungs- und Leistungsbereitschaft. Im Umkehrschluss ergibt sich aus der richtigen Bewegung ein Nährstoff- und Energiebedarf.

Beweglichkeit

Ist dieser Bedarf nicht ausreichend gedeckt - und dies ist zwangsläufig bei sehr vielen Diäten oder auch dauerhaftem Fastfood-Essen der Fall - kommt es zu einem Stress im Organismus, den der Körper bewältigen muss. Stresshormone kann der Körper u.a. mit Bewegung abbauen. Zur Bewegung kommt es jedoch aufgrund dieses falschen Energie- und Nährstoffverhältnisses nicht.

Emotionen

Stattdessen wächst nach und nach der innere Schweinehund und die damit verbundene Antriebslosigkeit - es entstehen Unzufriedenheit und Frustration. Mittlerweile gibt es etliche Studien darüber, dass Gefühle unsere Gesundheit maßgeblich beeinflussen. 

Positive Emotionen und gezielte Stressregulation durch kinesiologische Balancen, kombiniert mit einer nährstoffreichen Ernährung und der richtigen Bewegung beugt diesem Teufelskreis vor und sorgt für Leistungsfähigkeit und Vitalität. 

Mehr Energie und Wohlbefinden schenkt dir mehr Selbstvertrauen, macht dich glücklich und ermöglicht dir, mit Leichtigkeit und viel Freude richtig erfolgreich zu sein.